29.10.2017 Sturm "Herwart"

21 Einsätze von 5 Uhr bis 15 Uhr

Der Sturm wütete mal wieder im Oberharz.
Um 5:02 Uhr wurde Alarm über DME gegeben.
Der erste Einsatzort war am Internationalen
Haus Sonnenberg. Dort lagen die ersten Fichten
auf der Fahrbahn. Dieser Einsatz musste wegen
umstürzender Bäume abgebrochen werden.

In der Dunkelheit war die Gefährdung der Einsatzkräfte zu hoch.
Beim ersten Tageslicht ging die Arbeit richtig los.

Im gesamten Stadtgebiet von St.Andreasberg bis hin
zum Oderteich mussten Bäume und Äste von Straßen geräumt werden.
Am Inter wurde ein parkender PKW vom umgefallenen Bäumen begraben.