27.10.2015 - Rauchentwicklung Rehberg Klinik

Am Dienstag den 27.10.2015 wurde für die Feuerwehr St.Andreasberg gegen
21:49 Uhr Alarm über DME gegeben.

Unklare Rauchentwicklung Rehberg Klinik. Gleichzeitig heulten die Sirenen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurden die Bewohner durch den Sicherheitsdienst bereits evakuiert.
Aus dem Foyer qualmte es. Nach und nach rückten weiter Helfer an. Das Gebäude wurde komplett nach einer Brandstelle durchsucht.
Eine Brandstelle wurde nicht gefunden. Auch die eingesetzte Wärmebildkamera brachte keinen Erfolg.

Daraufhin konnte die Mehrheit der eingesetzten Kräfte gegen 22:45 Uhr wieder abrücken.
Die Andreasberg blieben als Brandwache noch bis 23:45 Uhr.

Im Einsatz waren FW St.Andreasberg, Braunlage, Hohegeiß, Clausthal Zellerfeld,
Rettungsdienst LK Goslar, Bergwacht St.Andreasberg, Polizei, KBM und aus Harlingerode der ELW 2.

CIMG3459 CIMG3460 CIMG3461